Sonntag, 5. Februar 2012

NYX Nude on Nude Palette


Mehrmals drum herum geschlichen und dann konnte ich doch nicht ohne: Die NYX Nude on Nude Palette!

Neun Lidschattenfarben, zwei Lipglossfarben, zum Preis von 9,95€.
Aus Gründen, die ich mir nicht ganz erklären kann, behalte ich die Umverpackung bei Paletten gern...

Zuerst hatte ich mit der violetten Variante geliebäugelt, aber weil ich mir schon die violette Rituals-Palette und die I dream of Barbados-Palette aus der Caribbean-Kollektion von NYX geleistet hab, hab ich doch zu Nude-Tönen gegriffen. Mit denen kann man im Zweifelsfall wohl auch weniger falschmachen. Spätestens beim Auspacken war dann auch alles Zweifel vergessen, denn sie ist so süß und so klein!


Eeeehh, so winzig! ♥

Erwähnte ich winzig? ♥








 
Rechts ein braunerer, schimmernder Ton, links ein sehr sheener, matter Rosaton.
(Außerdem lol: Applikatorgröße. :D)


Jaja, ich hab schon drin rumgepanscht... Blame me. ;)
Hier erkennt man die Farben aus der Palette recht originalgetreu.

Oben seht ihr die jeweils dunkelste Farbe einer Reihe: Ein mattes Dunkelbraun, ziemlich genau dasselbe noch mal mit Schimmer, dann ein wesentlich hellerer, roterer Ton mit Schimmer.  
In der mitte zuerst ein matter, heller Braunton, dann ein sehr gold-rötlicher Kupferton und ein Goldton.
Als letztes ein mattes Beige, ein silbern schimmerndes Rosé und ein gold schimmerndes, bräunliches Rosé.


Es folgen ein paar Swatches. Die Reihenfolge der Farben erfolgt dabei wie beim ersten Bild: Von links oben nach recht unten. Alles ohne Base.


Reihe eins: Drei matte Töne. 
Wie man wohl erkennen kann, sind sie recht schwach auf der Brust. Ich denke, der Eye Pencil in Milk wird dem Abhilfe schaffen, wenn man es so dezent mag, ist man jedenfalls bedient. Ich hab die mittlere und rechte Farbe heut schon getragen und bin sehr zufrieden soweit.

Die mittlere Reihe: Drei schimmernde Töne. 
Die linke Farbe ist ein helles rosa mit leichtem Silberschimmer. In echt war sie besser zu erkennen als hier. Die mittlere Farbe ist ein warmes Bronze, das mir die stärkste Farbe der Palette zu sein scheint. Dann ein ähnlicher dunkler Braunton wie darüber, aber mit Schimmer.

Die letzte Reihe: Wieder drei schimmernde Töne. 
Links wieder Rosé, diesmal mit Goldschimmer. Dann ein ziemlich eindeutiges Gold, und ein helleres, roteres Braun.


Einmal die ganze Palette.



Die Glosse: Der rechte, glitzernde ist ziemlich kräftig und kann auch dicker oder dünner aufgetragen werden. Der matte Gloss ist zwar etwas rosa, aber bringt überwiegend Gloss. Beide Farben gefallen mir aber ziemlich gut. ♥

Zur Palette als Ganzes lässt sich soviel sagen: Die Verarbeitung ist wieder toll. Die Schachtel ist schlicht und schön, nix klappert, alles schließt gut. (Und ich musste sie mehrmals aufmachen, um euch die Farben beschreiben zu können.) Die Panels der Farben sind natürlich winzig und gerade so groß, dass mein Pinsel (der Zoeva Bamboo Shader) eben so reinkommt -- aber ehrlich gesagt, ich finde das klasse. So hat man mal die Chance, auch etwas leer zu machen. ;) Und es wird kein Platz verschwendet. Und Hand auf's Herz: Eine Palette mit allem Drin, in der Größe von manch einem einzelnen Lidschatten? Ich finde das toll. Würde ich meine Schminke in der Handtasche mit mir herumschleppen, das hier wäre mein absolutes Must-Have. (Ich trage allerdings nur Lippenstift aktiv zum auffrischen mit mir herum. Mascara, Kajal und Lidschatten haben einfach zu überleben.) Ich hab schon gedacht, dass ich sie einfach bei meinem Freund drapiere, um immer eine kleine Auswahl da zu haben. Ich find es toll und würde mir wünschen, es gäbe mehr Farbauswahl Paletten als nur vier.NYX, gebt mir mehr! :D
Einzig: Die Applikatoren (ein doppelseitiger Pinsel und ein doppelseitiges Schwämmchen) sind natürlich auch Barbie-Größe und dementsprechend getrost zu ignorieren... xD

Die Farbauswahl finde ich toll. Meinetwegen hätten's zwei oder drei matte Töne mehr sein dürfen, aber ich weiß, ich steh da recht alleine da mit meiner Liebe für mattes Make-Up. ;) Ich hab erst drei Farben probiert, die haben mir aber sehr gut gefallen: Geschminkt, ohne geschminkt zu sein... Das ist doch "In", oder? 
Auch die Lippenfarben finde ich okay. Der dunklere ist persönlich weniger mein Fall, passt aber toll zu den Lidschatten und ich lasse mich gern überreden, den öfters zu benutzen. Den anderen mag ich sehr, obwohl ich zuerst überrascht war, wie sheer der ausfällt. (Sehr sheer eben... haha.)

Die Qualität ist, wie ich es von den Lidschatten von NYX bisher kannte: Die Lidschatten krümeln ein wenig, was zu Fallout führt. Na gut. Nicht toll, aber damit kann man durchaus leben. Nach einem Tag Tragen verschwinden die Farben auch ein wenig vom Lid -- aber ich trage selten eine Base drunter, insofern liegt das wohl auch eher an mir. Die Farbabgabe generell ist gut, shaden und verwischen lassen sie sich auch. 

Fazit: Ich bin zufrieden. Angucken. Gerade, wenn man etwas will, dass a) keinen Platz wegnimmt und in die Handtasche passt, b) viel Auswahl auf wenig Platz c) dass man beim Freundliegen lassen kann als Backup. ;)

Einzig und allein, dass man NYX nur bei Douglas bekommt, stört mich. Der Counter hier ist winzig und führt nicht alles, und ich würde mir gerade Lidschatten und Lippenstifte gern angucken, ehe ich sie kaufe. Und ich mag Douglas nicht. Mehr dazu vielleicht ein andermal.

Das war's soweit. Ich hab jetzt endlich vorlesungsfreie Zeit, und schon gefühlte Millionen Euro in neue Schminke investiert (*hust*), davon bekommt ihr sicher auch noch was zu sehen. :D
Außerdem hab ich einen neuen Lieblingslook, den ich euch auch keinesfalls vorenthalten kann. Hihi. ♥

Schönes Restwochenende,

Kommentare:

  1. Ja, das nervt mich auch, dass das Angebot in den kleineren Städten so winzig ist.. und der Mindestbestellwert online -__-

    Die Palette ist echt hübsch, ich mag Nude-Töne <3 :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es denn eine kleinere Stadt wäre... Ist immerhin Köln. Und wir haben nur einen winzigen, popeligen Counter, und das bei gefühlten zehntausend Douglas!

      Sie ist wirklich schön und die Farben sind toll. <3 Absolut kein Fehlkauf, finde ich -- schon gar nicht zu dem Preis.

      Löschen
  2. Was, Köln? Okay... da hätte ich das nicht erwartet o__O Hier gibts gar kein NYX, nichtmal MAC etc. Aber ist ja auch eine Kleinstadt *seufz* :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das spart dann vielleicht Geld? Oder so? ^^;
      Ach, ich hoffe einfach, dass der Counter mal größer wird oder wir mehr bekommen oder so. NYX ist eben doch recht hoch bei meinen Lieblingsmarken dabei...

      Löschen
  3. Haha, ja, das ist dann der einzige Vorteil ;D Dafür suche ich immer nach Vorwänden, um die 25 € zu erreichen, damit es versandkostenfrei ist..>_<(Daher auch die nicht ganz uneigennützige Frage zu Ditas Parfum ^^)

    A propos NYX (ich laber einfach mal ein bisschen ;)) - die haben so toll aussehende Glitterpaletten, hab ich gesehen. Hast du davon schon mal eine getestet? :)

    AntwortenLöschen
  4. So geht's mir auch. X__x Deswegen hab ich in letzter Zeit auch so viel Geld bei Douglas gelassen, weil man da ab 30€ fünf geschenkt bekam. Ist schon blöd, aus so etwas reinzufallen. Seufz!

    Die Glitterlidschatten hab ich leider nicht getestet. Die, öhm, glittern mir zu sehr. xD Bin aber sicher, dass es Reviews im Netz gibt. :)

    (Und laber ruhig! Ich freu mich ja, dass wenigstens irgendwer kommentiert. xD)

    AntwortenLöschen