Montag, 23. April 2012

NOTD: Zenjadebamboo Garden

Verzeiht die ganzen NOTDs in letzter Zeit. Die sind immer so schnell gemacht, wenn ich sonst nichts viel zu sagen habe. Spannendere Posts sind aber geplant. ;)

 Nicht besonders ordentlich, farblich aber genau mein Ding ist mein neuestes Nageldesign.
Angeregt durch das ewige Ärgernis "Eine Farbe sah im Laden anders aus als zuhause" habe ich "I'm a Star!" von catrice noch mal ausgegraben. Ich hatte damals gedacht, ich hätte es mit einem grüngold zu tun, zuhause war es nur noch dreckiggold und gar nicht mein Fall.

Heute habe ich dann mal versuch, wie viel ich da retten kann, wenn ich es dünn über mein wunderschön bambusgrünes "It's Rambo Nr. 5" von catrice auftrage.

Und siehe da: Das schönste grüngold überhaupt. Genau mein Fall.

Nur, wie ich das ganze nennen soll, weiß ich nicht. Irgendwas eben mit Asien. Bambuswälder. Jade. Zen. 
Ich höre zu viel Ghost Monkey momentan. Das chillaxt so dermaßen. Ich bin so Zen. Mehr als der Erzähler aus Fight Club bei der Seifenszene.


Das japanische Zeichen für Zen. Kunstvoll verhunzt mit catrices "Wood you follow me?" auf dem Mittelfinger. Ich bin so ein Künstler. xD

Ich bin, von der wirklich verhunzten Nailart abgesehen, wirklich zufrieden mit der Farbe. Könnte mir einfallen, einfach noch eine Flasche Rambo Nr. 5 zu kaufen und zu frankenpolishen. Aber so dringend ist es wohl doch nicht. Vorerst geht's so.

Wie gefällt euch die Farbe? Was war euer letzter farblicher Fehlgriff? habt ihr was draus machen können?

Auf in die neue Woche,

Kommentare:

  1. Mein letzter Farbfehlgriff war ein Manhatten-Nagellack aus der aktuellen Kooperation mit Only. D:
    http://www.manhattan.de/de/produkte/m-only-collection/product/Productline/details/m-only-collection-1/3607340759796/
    Ich hab mir einmal Nummer 5 und Nummer 2 geholt. Während dieses Rotpink wirklich sehr toll ist, ist das Gelb einfach nur... merkwürdig. Im Kunstlicht zu Hause beim Auftragen sah's noch okay aus, aber bei Sonnenlicht war's echt komisch. Ich hätt's eigentlich wissen müssen, dass gelbe Nägel bei so heller Haut wie der meinen nicht sooo pralle aussehen, aber ich konnte halt nicht widerstehen, zumal gelb eigentlich auch eine meiner Lieblingsfarben ist (zusammen mit apfelgrün :D). Problem ist wahrscheinlich, dass das so komisches gelb ist - ich hab auch einen Nagellack mit richtigem knalligem Sonnengelb, das sieht besser aus. :/ Ich bin jetzt am Überlegen, ob ich es vielleicht noch irgendwie Nailart-mäßig nutzen kann, z.B. indem ich die Nägel mit 'ner Farbe grundiere und dann gelbe Pünktchen drauf mache; das hatte ich neulich mal gesehen und fand's eigentlich ganz süß. Ich weiß nur noch nicht, wie ich das anstellen soll, ich hab nicht sonderlich viel Talent für sowas. Mal sehen. Ansonsten muss er halt in den Müll wandern. D:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke, für Nailart kann man Farben noch immer benutzen. :/ Ich hab mir ein Gelb von essence gekauft neulich, das ich auch nur für sowas benutzen werde. (Den Mund von Drifloon! xD)

      Löschen